Rauhhaardackel vom Mondscheinkreuz FCI
Rauhhaar Dachshunde aus leistungsorientierter Zucht

Archiv 2011


Aktuelles...


17.12.2011

Zuja war auf ihrer ersten Ausstellung, auf der CACIB Celje. Sie wurde in der Jugendklasse mit Vorzüglich 1, Jugendbester und BOB/J bewertet. Zusätzlich erhielt sie den Titel "Junior Winter Winner Celje 2011".

Beschreibung des Richters Miroslav Zidar:

"mittelgroße Hündin, gut proportioniert, gutes Pigment, sehr gute Behaarung, typischer Kopf, korrekte gerade und starke Rückenlinie, sehr gute Vorbrust, korrekt im Stand, flüssige Bewegungen."

4.11.2011
Im Rahmen einer Baujagd bei uns in der Steiermark konnte Gustl einen sehr guten, hohen 2. Preis bei der BJ/NB erreichen. Der Prüfungsbau hatte mindestens 15 Einfahrtsröhren und war (mit Sender nachgewiesen) mindestens 15 Meter tief. Angesichts der schwierigen Bedingungen bin ich mehr als zufrieden, dass Gustl dieses Ergebnis erzielen konnte. In der Schärfe wurde er mit der Höchstnote "4" bewertet und bestätigt damit sein hervorragendes Wesen. Weidmannsheil an alle erfolgreichen Hundeführer!



26. November 2011
Erstmals war Gustl im Rahmen mehrerer Jagden im Einsatz auf Schwarzwild, Rotwild und Damwild. Er bewies, dass er nicht nur im Gatter Druck macht, sondern genauso in der jagdlichen Praxis zielorientiert und druckvoll arbeitet. Wiederholt hat er gefunden und das Wild zum Verlassen des Einstandes gezwungen. Er arbeitet sehr zielstrebig und mit absoluter Passion. Nach den Treiben fand er sich stets bei den Treibern ein und konnte mitgenommen werden. Ich freue mich, dass er trotz komplett fremden Gebieten in gewohnter Marnier gearbeitet hat.




7. November 2011
Vergangenes Wochenende fand in der Grazer Stadthalle die Messe “Mensch & Tier” statt. Der Österreichische Dachshundeklub stellte dort auch aus und war mit einem sehr schön dekorierten Stand vertreten. Besonders am Sonntag war unser Stand immer sehr gut besucht und es ergaben sich viele nette Gespräche mit Freunden unserer Rasse und auch mit jenen, deren Aufmerksamkeit wir sowie auch unser Gustl mit seinem Dackelblick wecken konnten. Als Vertreter der Rasse “Dachshund” war eben auch unser Gustl mit dabei. Bei der Hundevorstellung im “Ehrenring” drehte er gekonnt seine Runden und präsentierte sich hervorragend vor zahlreichem Publikum.

Besonders freut mich jedoch, dass wir durch Zufall die Besitzer von Gustl’s Schwester “Gina vom Gamperhof” kennen lernen konnten. Sie besuchten unseren Dackelstand und sofort haben wir uns ausgetauscht. Dabei stellten wir bereits einige Gemeinsamkeiten der beiden Geschwister fest. Gina ist ein Jagdhund, der ihr Herrchen in Kärnten stets auf die Jagd begleitet. Unter anderem konnte sie auch die Anlagenprüfung ober und unter der Erde erfolgreich bestehen. Es freut mich, dass ich nun endlich ein Geschwisterchen von Gustl gefunden habe, das auch im Jagdeinsatz steht und ihre Fähigkeiten ausleben kann.




3. September 2011
Das erste Mal habe ich meinen Ali von Hohen Sitz zur Rinya Kupa gemeldet und er hat mich nicht enttäuscht! Nach routinierter Arbeit erhält er das Leistungszeichen WA-H. Was mich jedoch noch viel mehr freut ist die Tatsache, dass er nach schneller und kompromissloser Arbeit das Leistungszeichen BhFK erhielt. Er bekam nach 11 Sekunden Arbeit mit KG einen 1. Preis, das CACT und wurde damit Tagessieger aus 56 Dackel. Ich bin sehr stolz auf unser Maskottchen :-)!


19. Juni 2011
IHA Klagenfurt: Gustl erhielt am ersten Tag V2 CACA-Res. hinter dem nunmehr legendären Champion "Miro" aus Italien. Am zweiten Tag erhielt er von einem italienischen Richter hinter zwei Italienern (und wieder Miro) V3. Als österreichischer Aussteller hat man es in Österreich einfach nicht leicht...



Gustl (li.), Ebano del Tocai (mitte), Miro (re.)

16. Juni 2011
Gestern Abend ereilte mich ein Anruf. Ein Jagdkollege schoss auf einen Jährling und teilte mir mit, dass er ihn angefleckt hat. Er wusste nicht genau wie, was oder wann. Es ist ja auch der erste Bock, den er bei uns im Revier frei hatte. So begann der Tag heute schon sehr früh mit einer Nachsuche. Ich nahm Ali mit. Mein Kollege erklärte mir wo er meinte den Bock angeschossen zu haben. Der Hund jedoch schlug anders an und verwies sofort den Sschweiß am Anschuss. Danach folgte eine kurze Nachsuche von ca. 50-100m von einem Kleeacker in ein Maisfeld hinein. Nach kurzer Zeit fand der Hund das verendete Stück. Ali hat wiedermal tolle Arbeit gezeigt.




13. Juni 2011
Zuja hat das erste Mal Bekanntschaft mit einem erlegten Jungdachs gemacht. Ihr Verhalten war eindeutig: Anknurren, verbellen, fassen. Außerdem werden im Revier sämtliche Durchlassröhren kontrolliert und auch durchgeputzt. Auch ihre erste kurze Fährte hat sie tadellos gemeistert. Sie ist sehr konzentriert bei der Arbeit und setzt immer ihre Nase ein. Es freut mich, dass sie solch tolle Veranlagungen zeigt.

29. Mai 2011
Vergangenes Wochenende war ich erstmalig mit Gustl in Frankreich. Es war ein traumhaftes Wochenende mit sehr netten Leuten und sehr guten Hunden. Das Wetter war herrlich und die Organisation hervorragend. Auf meinen Gustl bin ich besonders stolz. Für hervorragende und kompromisslose, saubere Arbeit wurde er mit dem "Höchsten" ausgezeichnet: BhFK-F 1.Preis 100 Punkte und CACT-CACIT !!! Ich bin überglücklich und sehr stolz auf Gustl, der nie zuvor in solch einem Bau gearbeitet hat! Der Champagner danach war natürlich umso besser... Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir diese Reise ermöglicht haben.


 
Gustl BhFK-F CACT CACIT


26. Mai 2011
Auch mit unserer kleinen 13 Wochen alten Zuja wird schon spielerisch gearbeitet. Die ersten Futterschleppen hat sie bereits gemeistert. Die Rehdecke wird totgebeutelt und der Rehlauf brav apportiert (natürlich nicht zu mir :-)). Am meisten freut mich aber ihre Arbeit am  erlegten Jungfuchs als sie 11 Wochen alt war. Ich hatte eine 10m lange Schleppe gezogen, die sie sehr brav gearbeitet hat. Danach aber wurde der Fuchs anhaltend verbellt, angeknurrt und schlussendlich gepackt (KG!!) und nicht mehr losgelassen. Anscheinend sind die Fähigkeiten ihrer Ahnen auch bei ihr sehr stark ausgeprägt... (Mehr Fotos von der Arbeit am Fuchs gibt es in der Fotogalerie). Nebenbei versuche ich natürlich sie auch typgerecht hinzustellen, um ihren Körperbau beobachten zu können. Momentan sieht sie recht gut aus, oder?


Zuja hier genau 13 Wochen


23. Mai 2011
Am vergangenen Wochenende war Gustl's Tochter "Aba" auf ihrer ersten Ausstellung und bekam vom Richter ein "Vorzüglich". Außerdem war sie bei einer Übung am Bau und konnte zeigen was in ihr steckt. Sie zeigt sehr gute Anlagen. Gratulation
nach Slowenien dem Besitzer Tomas Licen!!


15. Mai 2011
Heute konnten wir das anstrengende Ausstellungswochenende in Bratislava bei der zweiten CACIB Bratislava sehr erfolgreich abschließen, sodass wir uns nun wieder der Jagd widmen können. Gustl wurde bewertet und erhielt: V1 CAC CACIB !!! Wir sind sehr stolz auf unseren schwarzen Teufel :-) ! Die Anzahl an CAC's hätten wir nun für den Cz.Ch, Slo.Ch und Sk.Ch erfüllt - jedoch muss ein Jahr zwischen den Anwartschaften liegen...


Gustl V1 CAC CACIB

 


Das Wichtigste - die Jagd

Vergangene Woche konnte ich einen Jährling erlegen...nach langer Nachsuche und ein bisschen Glück. Gustl und ich waren beim Ansitz, als ich zum Schuss kam. Der Rehbock wurde leider unglücklich getroffen sodass am nächsten Morgen eine 600m lange Nachsuche begann. Leider hatten wir Pech und es war KEIN Schweiß vorhanden. Gustl fädelte sich dennoch ein und die Nachsuche konnte beginnen. Durch zahlreiche Dornen und unwegsames Gelände mussten wir durch. Gustl arbeitete zielstrebig und ließ sich auch von abspringenden Rehen nicht beirren. Das Problem bei der Suche war ich. Nach 600m dachte ich, dass wir in die Irre laufen und brach die Suche ab. Am Abend des selben Tages fand ein Jagdkollege das verendete Stück nur 100m weiter liegen. Trotz allem hat Gustl hervorragend gearbeitet...hätte ich ihm nur mehr vertraut!!!


14. Mai 2011
Gustl holte heute bei seiner 8. Ausstellung dieses Jahr das 7. V1 CAC...
Bei der CACIB Bratislava wurde Gustl in der Gebrauchshundeklasse  erneut mit V1 CAC CACIB-Res. bewertet!!




8. Mai 2011
Ein erfolgreiches Wochenende geht zu Ende. Wir waren auf der CACIB Schau in Pohorje/Slowenien und das mit großem Erfolg. Gustl wurde wieder bewertet und erhielt V1 CAC CACIB-Res.




Gustl V1 CAC CACIB-Res.





7. Mai 2011
Bei traumhaftem Wetter waren wir bei der CACIB Schau in Maribor/Slowenien: 5 Rauhhaar Rüden Standard waren gemeldet, davon 4 in der Gebrauchshundeklasse. So auch unser Gustl, der mit einer "Bombenbeschreibung" ein beachtliches V2 CAC-Res. erlief, denn die Konkurrenz waren niemand anderer als: Ch. Miró, I-Ch Robespierre di Pontecapello und Multi-Ch. Farnaeshoj's Giacho.

Gustl's Beschreibung von Richter Andras Korozs:
Wunderschöner Rüde mit richtiger Größe, idealer Rüdenkopf. Sehr gute Front und korrekte Rückenlänge. Korrekte Winkelungen bei sehr guter Behaarung.





2. Mai 2011
Am 29. April holte ich unsere erste Hündin zu uns nach Hause: Zuja z Lopenickych Kopcu heißt sie und ist ein richtiger Wirbelwind. Alles wird beschnuppert. Die täglichen Spaziergänge im Revier sind immer wieder spannend für sie und das Beuteln des Fuchsbalges ist für sie totaler Spaß. Jeden Tag erkundet sie unsere Hundehütte im Zwinger draußen, die eine Eingangsröhre mit Kunstbaumaßen hat. Außerdem fordert sie unsere 2  Großen öfters zum Spielen auf doch die Zwei wollen noch eher ihre Ruhe haben. Manchesmal jedoch ist es umgekehrt und Ali zettelt ein Spielchen an. Sie wird uns sicher noch viel Freude bereiten...





25. April 2011
Die letzten Tage haben wir dafür verwendet unseren Zwinger im Garten komplett neu zu gestalten und zu vergrößern. Das Wetter war ausgezeichnet und so konnten wir ihn in 3 Tagen fertigstellen. Unsere (noch) 2 Rauhbautze sind begeistert... :-)





16. April 2011
Heute waren wir wieder auf einer Ausstellung, und das mit großem Erfolg. Ich stellte Gustl in der Gebrauchshundeklasse bei der CAC Show in Radgona aus und das Ergebnis kann sich sehen lassen: V1 CAC und dann die Karte des Rasseschönsten BOB und später im Ehrenring BOG II !!!









Gustl BOG II und BOB


Gustl V1 CAC


26. März 2011

Zum zweiten Mal habe ich Gustl zur Kombinationsprüfung "Rinya Kupa" gemeldet und zum zweiten mal konnte er mit 232 Pu
nkten (Punktemaximum) und CACT u.E. und CACT im Saugatter  glänzen. Insgesamt ist er 2.bester aus 40 Dackeln.

Mit dieser Leistung hat Gustl nun auf Anhieb die Bedingungen zum "HACh = Ungarischer Arbeitschampion" mit insgesamt 4xCACT erfüllt!



18. März 2011
Bei der Jahreshauptversammlung der ÖDHK/Sektion Steiermark wurde "Gustl vom Gamperhof" ganz offiziell die Urkunde zum Titel "Österreichischer Gebrauchssieger 2010" verliehen. Außerdem wurde er "Bester steirischer Dachshund - Kombination Ausstellungen und Arbeitsprüfungen" und "Bester steirischer Dachshund - Arbeitsprüfungen". Ein erfolgreiches Jahr 2010 wurde durch diese Ehrungen würdig abgeschlossen. Wir sind sehr stolz!

 
 
 


Zum Schmunzeln...
Gustl bereitet sich INTENSIV auf die kommende Saison vor. Ganz nach dem Motto: "Dem Seinen gibt's der Herr im Schlaf"...

 

 
Keine Fotomontage -
Gustl beschäftigt sich eingehend mit der Zucht, Prüfungsordnung und dem Standard... :-)
 
 
Erfreuliche Nachricht...
Am 28.2.2011, habe ich erfahren, dass mein Gustl vom Gamperhof nicht Träger der Glasknochenkrankheit "Osteogenesis Imperfecta" also OI-frei (OI -/-) ist.
 
 
 
 
IHA Graz...
 
Am 26.2.2011 habe ich Gustl wieder in Österreich ausgestellt - und das mit einem sehr erfreulichen Ergebnis: V1 CACA in der offenen Klasse gegen zwei österreichische Rüden. Ich bin sehr glücklich über dieses Ergebnis, da es auch die erste Anwartschaft in Österreich für uns ist! Das CACIB ging an einen bekannten Rüden aus Ungarn.

 
 
 

 
 














Gustl V1 CACA in Graz
 
 

Doppel CACIB Brno...
Am 5.2.2011-6.2.2011 waren wir in Brno bei der Doppel CACIB Show unterwegs. Bei der starken Konkurrenz aus Deutschland, Dänemark und anderen schönen Rüden rechnete ich mir nichts aus. Dennoch konnte Gustl am ersten Tag in der Gebrauchshundeklasse gegen einen starken Rüden aus Dänemark ein V1 CAC-CZ erreichen. Auch am zweiten Tag setzte er sich in der Offenen Klasse gegen einen braunen Rüden aus Tschechien durch und erlief abermals ein V1 CAC-CZ. Das CACIB ging am ersten Tag an Farnaeshoj's Giacho und am zweiten Tag an Frank von Rauhenstein. Leider hatten wir Probleme mit der Kamera....also sorry für die schlechten Aufnahmen...

Bericht (Gustl) des Richters Jan Coufal CZ:
Schwarzroter Rüde mit sehr dunklem Auge. Komplettes Scherengebiss.  Ausdrucksvoller Rüdenkopf mit gutem Bart. 8,75 kg. Vorzügliche Hals-Rückenlinie. Sehr gut in der Bewegung. Vorzügliche Behaarung. V1 CAC-CZ

 
 
Um das CACIB am ersten Tag
 
 



Gustl 2x V1 CAC-CZ
Vielen Dank an Manfred Wazek für dieses Foto

 
 
 
Baujagd Leopoldsdorf...
Wir waren zur Baujagd in Niederösterreich eingeladen. Dabei haben wir ca. 10 Kunstbaue und 4 Naturbaue revidiert und konnten aus dem ersten Naturbau einen Fuchs und aus dem zweiten Naturbau einen starken Dachs erlegen! Mit von der Partie war unser Ali, der den ersten Fuchs fixiert hat, sodass er erlegt weren konnte. Am Dachs leistete "Fan Fan von der Haslacher Au" alias "Filou" (Stolzer Besitzer ist Herr Clemens Sodin) die solide Grundarbeit sodass der erste Einschlag punktgenau gemacht werden konnte. Danach wurde unser Gustl eingesetzt und konnte den Dachs in einer Endröhre fixieren, sodass wir auch diesen zur Strecke bringen konnten! Ein kräftiges Weidmannsheil und auch Weidmannsdank an unsere Jagdfreunde in NÖ!

 
 
Die erfolgreichen Jagdteilnehmer mit ihren Hunden
 
 
 
 
Unser kompromissloser Ali mit seinem Fuchs

 
 
 
 
CACIB Ljubljana...
 
Am 15. Jänner 2011 war ich dann mit Gustl in Slowenien bei der CACIB Schau in Ljubljana. In der stark besetzten Gebrauchshundeklasse konnte er ein wertvolles V1 CAC erreichen!
 
  
 
 
 


 
 
Bezirksbaujagd Gänserndorf...
Am 8. Jänner 2011 war ich zur revierübergreifenden Baujagd in Gänserndorf eingeladen. Ich fuhr mit Ali. Er konnte aus einem riesigen Strohballenfeld (ca. 550 Ballen) 2 starke Füchse sprengen, die auch zur Strecke kamen. Insgesamt hatten wir in unserer Gruppe (2 Terrier, 2 Dackel) 3 Füchse. Souveräne Leistung von Ali! Es war jedenfalls ein toller Baujagdtag und der nächste folgt bestimmt... :-)